Betreuung in ruhiger Umgebung

Beschützende, offene Pflege bei Demenz

Die Anzahl der Menschen mit gerontopsychiatrischen Veränderungen nimmt stetig zu. Um den Ansprüchen dieser Bewohnerinnen und Bewohner gerecht zu werden, bietet unser Pflegezentrum eine Station, die speziell auf dieses Krankheitsbild ausgerichtet ist. Hier beiten wir Betreuungs- und Aktivierungsangebote gemäß § 87b SGB XI für pflegebedürftige Bewohner mit erheblichem Bedarf an allgemeiner Beaufsichtigung und Betreuung nach § 45a SGB XI. Auf der Station wollen wir den betroffenen Menschen eine annähernd häusliche Umgebung bieten, in der sie stressfrei und bei größtmöglicher Selbstbestimmung leben können. Hierbei werden sie vom Pflegepersonal mit Einfühlsamkeit und Kompetenz begleitet. Die Bewohnerinnen und Bewohner können Möbel oder Bilder mitbringen, um ihr Zimmer orientierungsgebend zu gestalten.

Zudem steht ihnen ein Aufenthaltsraum mit einer Therapieküche zur Verfügung. Hier kann beim Kochen, Backen oder Abspülen mitgeholfen werden. Ein Wohnzimmer mit Möbeln aus früherer Zeit lädt zum Verweilen und Zurückziehen ein, ebenso der Garten.

Die geschlossene Gartenanlage bietet neben Rundwegen, Blumenbeeten und Sitzgelegenheiten einen Pavillon und ein Hochbeet an. In diesem Hochbeet können leichte Gartenarbeiten verrichtet werden. Im gesamten Garten werden durch Kräuter, Blumen und Beeren die Sinne der Bewohner stimuliert. Auf dem Gelände unserer Einrichtung gibt es auch einen Streichelzoo mit Hasen und Ziegen. Es besteht auch die Möglichkeit, einen Hasen mit auf die Station zu nehmen.

Leistungen im Überblick

  • Ausführliche Beratung
  • Barrierefreie Bewegung
  • Einzel- und Zweibettzimmer mit Balkon
  • Eigene Möblierung möglich
  • Biografiegestützte individuelle Pflegeplanung
  • Qualifizierte Mitarbeiter mit Gerontoausbildung
  • Aktivierende Pflege und Betreuung
  • Beschützende Pflege durch elektronisches Dementenfürsorgesystem
  • Kooperation mit der Psychiatrischen Instituts-Ambulanz Erlangen
  • Qualitätsmanagement
  • Orientierungshilfen
  • Aufenthaltsraum mit Therapieküche
  • Abgestimmte Darreichungsform der Speisen und Getränke (z.B. Fingerfood)
  • Wohnzimmer „Gute Stube“ mit Balkon
  • Wohlfühlbäder
  • Dementengarten mit Rundwegen, Hochbeet, Pavillon und Sitzmöglichkeiten
  • Streichelzoo mit Hasen und Ziegen
  • Spezielle Angebote für Bewohner mit Demenz
  • Betreuungs- und Aktivierungsangebote gemäß nach § 87b SGB XI
  • Gruppen- und Einzelangebote 
  • Monatlicher Dämmerschoppen
  • Gottesdienste
  • Offene Besuchszeiten
  • Ehrenamtlicher Besuchsdienst
Logo Diakoniestation Logo Betreutes Wohnen Logo Pflegezentrum Logo Gästehaus Logo Tagungszentrum Logo Ferienwohnungen Logo Jugendhaus